Archiv

Trainer beim Erste-Hilfe-Kurs des DRK

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Schüler, steht bei uns ganz oben. So war es uns wichtig, dass alle Trainer an einem Ersten-Hilfe-Kurs des Deutschen Roten Kreuzes, teilnahmen. Bei diesem Erste-Hilfe-Lehrgang vermittelt Herr Maurer vom DRK-Tuttlingen mit Hilfe moderner Medien und zeitgemäßen Unterrichtsformen das Grundwissen in der Ersten Hilfe das wir benötigen, um Notfallsituationen richtig erkennen, beurteilen und dann entsprechend handeln zu können.

Kyusho Lehrgang mit Jörg Uretschläger

Toll, fantastisch, super, wann kommt er wieder? Ich kann gar nicht genug bekommen, und vieles mehr, waren die Aussagen der Teilnehmer am Kyusho-Lehrgang mit Jörg.

Fast 30 Teilnehmer haben sich zum Lehrgang mit Jörg eingefunden. Es war der erste Lehrgang dieser Art in der Karate Schule, aber sicher nicht der letzte Lehrgang.


10 neue DAN-Träger in unserer Schule

Anläßlich des Sommercamps des Karate-Kollegiums in Friedrichshafen, fanden auch DAN-Prüfungen statt. Ingesamt stellten sich am 1. Augustwochenende 94 Karatekas der Prüfungskommision. Darunter waren auch 10 Karatekas aus unseren Schulen mit dabei.

Mit Erfolg und Auszeichnung haben unsere Prüflinge den begehren schwarzen Gürtel bestanden. Die Prüfungskommision, die im Einzelnen aus Toni Dietl 7. DAN, Werner Bührer 6. DAN, Jürgen Fehrenbacher 6. DAN und Giuseppe Friscia 4. DAN bestanden hat, freuten sich sehr über die Darbietungen.

Wir dürfen nun folgenden Schüler gratulierern:

  • Michael Til 1. Junior DAN
  • Katharina Til 1. Junior DAN
  • Sefanie Greiner 1. Junior DAN
  • Kristina Kaiser 1. Junior DAN
  • Alexander Til   1. DAN
  • Elias Mattes 1. DAN
  • Fabian Lang 1. DAN
  • Jana Finkbeiner 1. DAN
  • Matthias Kaiser 1. DAN
  • Björn Kranke 1. DAN

Weiterbildung ist uns wichtig

In unseren Kampfsportschulen legen wir sehr großen Wert auf die Ausbildung der Trainer. In diesem Zusammenhang duften wir Herrn Toni Dietl 7. DAN, Präsident des Karate-Kollegiums bei uns begrüßen. Ebenfalls waren Trainer, von unserern befreundeten Karatevereinen, wie zum Beispiel Armin Singer vom Karate-Treff Epfendorf, sowie Trainer aus Gammertingen und Straßberg, bei uns zu Gast.

In anschaulicher und lehrreicher Weise, vermittelte Toni Dietl, die Grundlagen des Kindertrainings und deren bedeutungsvollen Aufgabe. Mit Freude waren die Teilnehmer bei der Sache und können nun wieder neue Eindrücke ins Training einbringen. Davon werden die Mitglieder künftig wieder provitieren.

Highland Karate Games